Schilddrüsenprobleme – psychosomatische Ursachen

Schilddrüsenprobleme – psychosomatische Ursachen

Schilddrüsenprobleme

– psychosomatische Ursachen und wie Du sie überwinden kannst

Psychosomatik

Hast Du einen Klos im Hals?

Themen:
Demütigung
Selbstausdruck
Kreativität
Wann komme ich endlich an die Reihe?

Die Schilddrüse ist die Regelstelle des Stoffwechsels. Als körpereigener Thermostat reguliert sie nicht nur die Körpertemperatur, sondern auch Temperament und Stimmung, Vitalität, Aktivität, Motivation und Selbstbestimmung. So ist die Funktion der Schilddrüse auch maßgeblich dafür, wie schnell der Mensch in seinem Leben voranschreitet und sich entwickelt. Durch ihre Lage ist ihr Thema auch die Kommunikation und der Selbstausdruck, auch in Form von Kreativität.

• Schilddrüsenprobleme als Klos oder Knoten im Hals zeugen von unseren Tränen, Freuden, Ängsten und Gefühlen usw., die wir immer wieder herunterschlucken, weil wir unsere Empfindungen, Bedürfnisse und Wünsche nicht aussprechen oder ausdrücken können. Ein Klos, der manchmal sogar zu Heiserkeit führt, hindert uns am Sprechen und zeigt uns so unsere Unfähigkeit, unser Inneres nach Außen zu tragen. Sei es in unserer Art zu sprechen, zu leben oder kreativ zu sein. Ein solcher Klos kann auch entstehen, wenn wir Ungerechtigkeiten und Beleidigungen schlucken, anstatt für uns zu sprechen und Gerechtigkeit und Respekt einfordern.
• Wenn wir das Gefühl haben, durch die vergrößerte Schilddrüse zu ersticken, zeigt uns das unseren Mangel an Selbstkontrolle und das Gefühl, gefangen zu sein, nicht das tun zu können, was wir wollen.
• Die Schilddrüsenentzündung drückt unser Bedürfnis aus, “Feuer zu spucken” und entsteht oft in einengenden Situationen (meist in Zusammenhang mit unserer Familie), wenn wir unsere Wut und Frustration nicht ausdrücken können oder wollen. Lieber schweigen wir und lassen das Feuer in uns brennen. Eine Thyreoiditis kann auch entstehen, wenn unsere Lebensenergie nicht vollständig für unsere Entwicklung aufgebraucht wird und diese weiter in uns brennt.
• Eine Schilddrüsenunterfunktion entsteht, wenn die Schilddrüse innerlich von Groll aufgefressen wird und drückt unsere innere Kälte aus. Sie entsteht häufig nach massiven Lebensenttäuschungen, nach denen wir uns und/oder unser Leben tief frustriert aufgegeben haben, wenn wir das Lebensinteresse verloren haben, uns alles kalt lässt, oder wir uns “tot stellen” wollen. Wenn wir das Gefühl haben, dass alles viel zu schnell geht, wir chronischen Zeitmangel haben, uns gestresst und überfordert fühlen, zieht die Unterfunktion die “Notbremse” und sorgt für Verlangsamung. Wenn wir andere idealisieren und uns selbst minderwertig fühlen, Angst vor Macht haben und uns deshalb äußeren Autoritäten unterwerfen, reagiert die Schilddrüse und erschafft uns mit ihrer Unterfunktion ein passives Leben, in dem wir uns in einer Opferrolle äußeren Autoritäten unterwerfen.
• Eine Schilddrüsenüberfunktion zeigt unseren brennenden Ehrgeiz, zu wachsen und uns zu entwickeln. Unsere Schilddrüse reagiert auf unseren kaum stillbaren Appetit auf das Leben und unsere Angst, etwas zu versäumen und versetzt uns in eine ständige Alarmbereitschaft. Oft entstehen diese viel zu hohen Leistungsansprüche aus der fehlenden Anerkennung unserer Eltern in der Kindheit heraus und führen dazu, dass wir nicht unser eigenes Leben leben, sondern den Erwartungen von anderen zu entsprechen versuchen.

Wenn Du von Schilddrüsenproblemen betroffen bist, kann es sehr gut sein, dass Du Dich in diesen Themen wiederfindest. Darüber hinaus können auch unbewusste emotionale Verletzungen zu Rückenproblemen führen. In meinem Coaching können wir mithilfe von Hypnose solche Verletzungen aufspüren und lösen – sprich mich gern an!

Folgende Maßnahmen empfehle ich, um die psychosomatischen Ursachen von Schilddrüsenproblemen zu überwinden:

1. Beschäftige Dich mit den angesprochen Thematiken und werde Dir Deiner inneren Konflikte bewusst
2. Lerne, Deine Empfindungen, Bedürfnisse und Wünsche auszusprechen. sprich für Dich und kommuniziere ehrlich, aber achtsam.
3. Übe Dich in Deiner Kreativität und darin, Deinen Emotionen Ausdruck zu verleihen.
4. Baue Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl auf. Erkenne Deine Fähigkeiten und Deine Schöpferkraft, Dein eigenes Leben selbst zu gestalten und befreie Dich so aus der Opferrolle
5. Entschleunige Dein Leben, sodass Du langsam und mit Bedacht leben kannst, ohne das Gefühl zu haben, die Zeit liefe Dir davon. Nutze die gewonnene Zeit, um Dich in großen Schritten weiterzuentwickeln.
6. Befreie Dich aus Deinen eigenen Fesseln, die meist nur aus Gedanken bestehen. Höre auf Dein Herz und trage Dein Geschenk in die Welt. Drücke Dich und Deinen Lebenssinn in Deiner Art zu leben aus.
7. Schließe Frieden mit den Eltern Deiner Kindheit, wenn Dir von ihnen die Anerkennung fehlte
8. Erkenne Dich selbst an und definiere eigene Werte, um Dich von den Erwartungen anderer zu lösen und Dich schneller in die richtige Richtung zu entwickeln
9. Spüre Glaubenssätze auf, die zur Thematik passen und löse diese auf
10. Erschaffe Dir eine Vision von Deinem Leben ohne Schilddrüsenprobleme
11. Reinige und stärke Deinen Energiekörper
12. Lösche Krankheitsinformationen aus dem Zellgedächtnis (z. B. mit Massage/Ostheopathie)
13. Entsäuere Deinen Körper
14. Ernähre Dich basenüberschüssig
15. Optimiere Deine Vitalstoffzufuhr, um die Grundvoraussetzungen für die Funktionsfähigkeit der Schilddrüse zu erfüllen
16. Stimuliere die Schilddrüse manuell – z. B. beim Yoga

Folgende Meditationen aus meinem Shop können Dir dabei helfen:

1. Fühlen – Gefühle transformierend spüren
2. Symptome – lass Dich leiten und heile
3. Blühendes Ich – verbinde Dich mit Deiner Vision
4. Sein – spüre die bedingungslose Liebe des Moments
5. Gedankenfriede – festige friedliche und liebevolle Gedanken
6. Gedankenpower – festige bestärkende Gedanken
7. Energiekörper – reinige und stärke Deine Energiezentren und Deine feinstofflichen Körper
8. Blockadenlösung – befreie Dich von inneren Blockaden

Affirmationen für einen flexiblen, starken und gesunden Rücken:

☆ Ich gestatte mir nun, mich selbstbewusst frei auszudrücken und mein Leben so zu erschaffen, wie ich es will.
☆ Mühelos lasse ich alte Begrenzungen los.
☆ Schritt für Schritt gehe ich sicher meinen einzigartigen Weg.
☆ Stolz stehe ich zu mir und spreche liebevoll und ehrlich meine eigene Wahrheit aus.
☆ Ich erkenne meinen eigenen Wert mit jedem Tag mehr.

In einem persönliches Coaching helfe ich Dir, die psychosomatischen Ursachen zu überwinden und Deine Ernährung anzupassen. Hier erhältst Du einen individuellen Vitalstoffplan.

✏ Wenn Du andere oder weitere Symptome/Krankheiten hast, schreib mir gern. Ich versuche auch Dein Thema zeitnah näher zu beleuchten.

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Überwindung Deiner Schilddrüsenprobleme.

Liebevolle Wünsche von
Sandra ♡


Wichtiger Hinweis!

Bitte beachte, dass mein Coaching und meine Beratung keinen Arzt- oder Therapeutenbesuch ersetzt. Ich bin keine Therapeutin, stelle keine Diagnosen und verordne keine Therapie. Mein Coaching dient zur ganzheitlichen und spirituellen Ergänzung der schulmedizinischen Maßnahmen. Sieh Dir hier meine Zertifikate an!

 

Schreibe einen Kommentar