Erfahrungsbericht Amalgamvergiftung

Erfahrungsbericht Amalgamvergiftung

Amalgamvergiftung

erkannt durch Meditation “Symptome”

Erfahrungsberichte

“Kannst du mir bitte mal was zur Symptomatik Atlasbeschwerden raus suchen? Vielleicht brauche ich auch mal eine Hypnose und eine Vitalstoffanpassung…”

Diese Nachricht bekam ich per WhatsApp von meiner Mutter Sibylla. Am Nachmittag berichtete sie mir von Kopfschmerzen, Hitzewallungen im Kopf und im ganzen Körper, aber auch von Symptomen, die nicht zu ihrem Verdacht auf Probleme mit dem ersten Halswirbel passten, u. A. Gelenkschmerzen, Erschöpfung, geschwollene Lymphknoten usw.

Um herauszufinden, welches der Grund für diese Symptome war, empfahl ich ihr, erst einmal meine Meditationen “Symptome” anzuhören. Ich hoffte damit evtl. etwas mehr herauszufinden, oder sogar schon eine psychosomatische Ursache zu lösen.

Am nächsten Morgen bekam ich folgende Nachricht:

“Ich weiß jetzt, was los ist!!!
Habe heute Nacht deine Audio Symptome gemacht und damit wurde alles klar. Leider hab ich seitdem auch Zahnschmerzen.
Das Problem ist eine Amalgamfüllung, die sich auflöst. Habe eine Amalgamvergiftung. Die Hitzewellen (Schweiß) sind Ausleitungsschübe. Nehme jetzt Zeolith und Basenkonzentrat und habe Montagmittag einen Termin beim Zahnarzt. Kannst du mir bei der Quecksilberausleitung helfen?”

Später erzählte meine Mama mir, dass die Meditation Zahnschmerzen an der Stelle auslöste, an der sie wusste, noch eine Amalgamfüllung zu haben. Plötzlich machten die Symptome Sinn! Bis zum Zahnarzttermin hieß es also, das austretende Quecksilber möglichst zu binden und die Zellen bei der Ausleitung zu unterstützen. Zusammen machten wir einen Notfallplan zur Schadensbegrenzung. Als Chakrablütenberaterin arbeitet Sibylla natürlich am liebsten mit den Chakrablütenessenzen, diese kombinierten wir mit natürlichen, höchst wirksamen Produkten aus meinem Sortiment.

Nach dem Zahnarzttermin sind die Symptome langsam wieder verschwunden. Gut, dass wir so schnell handeln konnten. Denn mit einer Quecksilbervergiftung ist wirklich nicht zu spaßen.

Die geführte Meditation “Symptome” ist ein unglaublich kraftvolles Werkzeug, welches dabei helfen kann, mit dem eigenen Körper und dem eigenen Unterbewusstsein in Kontakt zu treten, auf Ursachensuche zu gehen und emotionale Verletzungen zu lösen.

Wenn Du individuelle Unterstützung brauchst, ist eine Impuls-Session bestimmt genau das Richtige für Dich.

Ganz liebe Grüße
Sandra ♡

10 €-Gutschein

für Deinen Erfahrungsbericht

Schreibe mir einen kurzen Bericht über Deine Erfahrungen mit meinen Produkten und Leistungen. Für jeden Erfahrungsbericht erhältst Du als Dankeschön einen Gutschein über 10 €, welchen Du für Dienstleistungen und digitale Produkte einsetzen kannst.

Ich freue mich auf Deine Worte!

Schreibe einen Kommentar